Die goldenen Zeiten sind vorbei! Heutzutage gehen weitaus weniger Bewerbungen auf offene Stellen ein. Sicherlich begleitet auch Sie dieses Problem. Doch anstatt den Mangel an Fachkräften und die damit einhergehende Personalnot hilflos zu akzeptieren, sollten Sie sich über neue Möglichkeiten im Recruiting informieren. Häufig ist es doch so: Neue Stellenanzeigen werden in analogen Fachmedien und digitalen Jobbörsen geschaltet. Nun beginnt in vielen Betrieben die Warterei! Sie hoffen, dass geeignete Kandidaten eine Bewerbung einreichen. Halt! Gerade hier versteckt sich freies Potential und dieses heißt Social-Recruiting! Vergleichbar mit der Arbeit im aktiven Vertrieb, nutzen Sie den Prozess der Personalbeschaffung deutlich effektiver. Sie sprechen Fachkräfte auf Augenhöhe an, um sie anschließend für die offene Stelle in Ihrem Unternehmen zu gewinnen.

Recruiting auf sozialen Medien funktioniert! Durch Social Media entstehen in jüngster Zeit Netzwerke aus Fachkräften aller Branchen. Doch nicht nur das! Die Nutzer*innen suchen gezielt den Kontakt zu neuen Kooperationspartnern, halten Ausschau nach interessanten Aufträgen und informieren sich online über die Arbeits- und Denkweise modern agierender Unternehmen. Darüber hinaus tauschen sich die Mitglieder*innen untereinander über neue Geschäftsideen aus, suchen fachlichen Rat, diskutieren über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen. Sie bilden sich ihre Meinung – auch über Sie! Die globalen Top Player haben dieses enorme Entwicklungspotenzial bereist für das Recruiting ihrer Firma erkannt. Sie betrachten ihre Social Media Kanäle längst nicht mehr nur aus Sicht des Marketings. Marketer beziehen Personaler in die Planung und Steuerung ihres Contents ein und stimmen sich gezielt ab.

Zunehmend nutzen nun auch kleine und mittelständische Unternehmen die sozialen Plattformen für die gezielte Personalrekrutierung. Sie erarbeiten strategische Eckpunkte für die doppelseitige Nutzung ihrer Social Media Kanäle. Detaillierte Vorgehenspläne erläutern dabei den zielgerichteten Umgang mit einem modernen Recruiting-Kanal. Auch wir haben uns in der Vergangenheit mit dem Thema auseinandergesetzt und eine hochwirksame Vorgehensweise für das Recruiting auf sozialen Plattformen wie Facebook und Instagram entwickelt.

Gerne passen wir auch Ihre Maßnahmen im Recruiting an die aktuellen Marktveränderungen an. Als Social Media Recruiter treten wir als Berater an Ihre Seite und helfen Ihnen die neuen Recruiting-Methoden zu verstehen und zielgerichtet in die Tat umzusetzen.

Social Recruiting – Eine effiziente Ergänzung in der Personalsuche

32 Millionen Menschen nutzen soziale Medien – doch nur 11 Prozent aller deutschen Unternehmen schalten Stellenanzeigen auf Facebook, Instagram und Co! Demgegenüber steht der Mangel an Fachkräften in vielen Branchen. Er ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Gerade deshalb kommt einer effizienten Personalsuche eine hohe Bedeutung zu.

Die meisten potenziellen Bewerber suchen zuerst im Internet nach interessanten Stellenausschreibungen. Deshalb kommt dem Online-Personalmarketing eine entscheidende Bedeutung zu. Wir können Ihnen mit zuverlässigen und praxiserprobten Verfahrensweisen bei der Gewinnung von qualifizierten Fachkräften über  soziale Medien wie Facebook,Instagram und LinkedIn helfen.

Die Vorteile von Social Media Recruiting

Das Recruiting über soziale Medien bietet zahlreiche Vorteile. 80% aller potentieller Bewerber*innen für eine Stelle in Ihrem Unternehmen sind nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Job. Mit der Hilfe von Stellenanzeigen werden sie aufmerksam – und zwar an dem Ort, wo sie online die meiste Zeit verbringen – auf Facebook und Instagram. Für das Schalten von Stellenanzeigen stehen Ihnen auf sozialen Kanälen vielfältige Wege offen. Profitieren Sie vom Einsatz innovativer Werbeformen und schalten Sie moderne Recruiting-Kampagnen. Nutzen Sie beispielsweise die Videofunktionen für eine direkte Ansprache neuer Fachkräfte oder bieten Sie Usern eine live QA-Runde an. Bauen Sie das Recruiting aktiv in Ihre Kanäle ein. Das schafft Aufmerksamkeit und lenkt das Interesse der User auf freie Stellen in Ihrem Unternehmen.

Push-Marketing unterstützt Sie anschließend beim direkten Austausch mit Interessenten. Ihre Aufmerksamkeit haben Sie bereits erlangt. Nun gilt es auf Rückfragen bezüglich vakanter Stellen zu antworten, um in einen aktiven Austausch zu kommen. Hier können Sie auch in Erfahrung bringen, ob die Person bereits einen Wechselwunsch in sich trägt. Wer persönliche Kontakte nutzt, baut Vertrauen auf und schafft eine persönliche Bindung. Der vereinfachte und schnelle Bewerberprozess über das Smartphone bringt Ihnen dreimal mehr qualifizierte Bewerbungen ein. Die Streuverluste gegenüber herkömmlichen Stellenanzeigen in Printmedien und Online Jobbörse reduzieren sich auf ein Minimum. Sie nutzen den Vorteil, dass sich die durch das Marketing aufgebaute Zielgruppe bereits mit Ihrem Unternehmen identifiziert, sonst würden sie Ihnen nicht auf Social Media folgen.

Nicht zuletzt spiegeln sich die Vorteile des E-Recruitings auch in den Kosten wider. Durch die geringen Streuverluste und die günstige Schaltung von Kampagnen erreichen Sie eine optimale Kosteneffizienz. Der Kosten-Nutzen-Faktor steigt. Ungenutzte Wartezeiten, zwischen der Schaltung von Stellenanzeigen und der Durchführung von Bewerbungsgesprächen, entfallen.

Die Hauptvorteile von E-Recruiting auf einen Blick:

  • Exakte Zielgruppenansprache von Fachkräften.
  • Hohe Kosten- und Wirkungstransparenz einzelner Kampagnen.
  • Sie erreichen dreimal mehr potentielle Bewerber*innen.
  • Modernes Recruiting fördert die Reputation Ihrer Marke.

Social Recruiting als Teil der Candidate Journey eines Unternehmens

Die Chancen des E-Recruitings liegen im persönlichen Austausch mit potentiellen Mitarbeiter*innen und der aktiven Überzeugung für eine Bewerbung in Ihrem Unternehmen. Das geschieht anhand unseres 5-Schritte-Plans, einem Konzept für das erfolgreiche Recruiting von Fachkräften aus  verschiedenen Branchen über Social Media Kanäle.

Wir beginnen mir der Zieldefinition Ihrer Recruiting-Kampagne. Es folgt eine genaue Analyse, bei der wir uns den Ist-Zustand Ihres Personal-Recruitings genau anschauen werden. Im dritten Schritt, der Strategieentwicklung, kümmern wir uns um die Erstellung individueller Maßnahmen, die sich perfekt in Ihr Unternehmen integrieren lassen. Nun geht es an die Umsetzung der Strategie: Die einzelnen Maßnahmen werden in die Wege geleitet und fachgerecht umgesetzt. Abschließend kümmern wir uns um das Reporting und Monitoring.

Sie haben aktuell vakante Stellen in Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! In einem kostenlosen Erstgespräch informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten im Recruiting.

Darum sollten Unternehmen Social Media Recruiting betreiben

Social Media Recruiting ist eine sinnvolle und effektive Maßnahme. Allerdings gilt auch hier, eine strategische Vorgehensweise ist das A und O. Kanäle müssen mit Fingerspitzengefühl bearbeitet werden. Dabei müssen inhaltliche und rechtliche Bedingungen stets eingehalten werden. Die Faktoren, die den Erfolg beim E-Recruiting maßgeblich beeinflussen sind:

  • Authentischer Auftritt.
  • Zielorientierte Vorgehensweise.
  • Geduldig sein.
  • Handeln im Sinne des Netzwerkgedankens.
  • Permanente Lernbereitschaft und Anpassungswillen.

Im alltäglichen Arbeiten kommt gerade dem letzten Punkt eine hohe Bedeutung zu. Soziale Medien unterliegen einem ständigen Veränderungsdrang. Sie leben von ihrer hohen Dynamik. Was gestern noch funktionierte, kann morgen bereits überholt sein und muss wieder angepasst werden. Ein Blick in die Zukunft? Bereits heute wird in Konzernen eine von zehn Stellen im Personalmanagement von einem Social Media Recruiter besetzt. Das lässt tief blicken und bietet Anlass für weitere Prognosen.

Die Automatisierung in sozialen Netzwerken wird sich weiterentwickeln. So werden in den kommenden Jahren auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile des E-Recruitings für sich entdecken und nutzen. Das hat zur Folge, dass die Konkurrenz, der Wettbewerb um Fachkräfte, steigt. Schärfen Sie Ihr Unternehmensprofil daher frühzeitig und nutzen Sie die Unterstützung eines externen Social Media Recruiting Experten im Berufsalltag.